// der php hacker

// archiv

Relaunch, Phase 1

Geschrieben am 26. Apr 2009 von Cem Derin

Die Leser, die direkt über die Seite kommen werden es schon bemerkt haben: Ich habe das Theme geändert. Wie man an der stümperhaften Umsetzung erkennen kann, handelt es sich dabei nicht im ein “fertiges” sondern um ein selbst erstelltes. Der allergrößte Teil basiert auf Thematic, Layout und Umsetzung sind von mir.

Dahingehend habe ich mich endlich auch mal nach einem Syntax-Highlighter umgesehen (Danke an Kai für den Tipp), den musste ich allerdings auch nochmal mit einem eigenen Theme aufwerten (standardmäßig war mir die Schriftgtöße zu gigantisch).

Außerdem habe ich ein kleines Favicon eingefügt und einen Link zu meinem Twitter-Account mehr oder weniger prominent platziert.

Im Grunde wollte ich auch nur darum bitten, mir Probleme, die bei euch auftauchen, einfach hier in den Kommentaren zu melden. Dahingehend muss ich nun auch  mal sagen, dass ich das ganze Ding kein einziges mal im IE angeguckt habe ;-)

Geschrieben in Interna 16 Kommentare

#001
26. Apr 2009

Sieht gar nicht mal schlecht aus. Schön simpel.

Bist du irgendwie von Frank inspiriert worden? Der macht jetzt auch auf Grün.


#002
26. Apr 2009

Ach ja, Welchen Syntax-Highlighter verwendest du jetzt? Bin da selbst noch auf der Suche, da mir mein momentaner nicht gefällt…


#003
26. Apr 2009
unset

Ne – um ehrlich zu sein, kenne ich Franks Blog gar nicht :-) Das Layout liegt auch schon seit Anfang des Jahres in meiner Schublade rum (ich hab es hier irgendwann sogar mal in den Kommentaren angekündigt). Danke trotzdem für die Blumen ;-)

Edit: Die Wahl fiel auf SynatxHighlighter Plus


#004
26. Apr 2009

Zentrier das Blog doch bitte. Bei einem 22″ Bildschirm ist das einfach unschön, so zum Rand gucken zu müssen :)


#005
26. Apr 2009
unset

Ich werde mal darüber nachdenken. Übrigens wäre es in Zukunft schön, keine Quatschdaten zu hinterlassen. Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlich und eine URL muss man nicht angeben. :-)


#006
26. Apr 2009
Ludwig

Thema Zentrierung: ohja bitte :-)

Ansonsten, nettes Layout; schlicht und aufs Notwendige reduziert.

lg


#007
27. Apr 2009

Zentrierung, bitte! :)


#008
27. Apr 2009

Ich finde die Schrift schon fast etwas zu klein. Also das Lesen empfinde ich als viel anstrengender. Evtl. könntest du sie ein bisschen größer machen.


#009
27. Apr 2009
Nils

@cem: Gratulation, gefällt mir echt gut.

Zwei Dumme ein Gedanke. Heute ist auch unser neues Layout online gegangen. Finde ich echt lustig wie parallel unsere Blogs doch laufen.


#010
27. Apr 2009
unset

@Nils: Oh man, und auch noch mit Grüntönen. Langsam macht mir das Sorgen ;-)

Was das zentrieren angeht: Wie schon erwähnt, ziehe ich es in Erwägung, diesem allgemeinen Leserwunsch nachzugehen. Auf der anderen Seite stelle ich mir ernsthaft die Frage: Was macht ihr eigentlich auf anderen Seiten, die nicht zentriert sind? Spontan fielen mir SpOn und Golem ein, die beide ebenfalls ein linksbündiges Layout haben … ?!

Das Argument mit dem 22” Monitor kann ich auch nicht 100% nachvollziehen. An meinem privaten Arbeitsplatz habe ich ebenfalls einen 22” Monitor, im Büro sogar zwei. Im Dual-Screen-Modus habe ich den Browser übrigens (und so gut wie jeder andere den ich kenne) auf dem rechten Monitor. Meistens maximiert. Da ich mittig vor den beiden Monitoren sitze hat das ungefähr den Effekt wie eine zentrierte Seite. So oder so … ist mir nie unangenehm aufgefallen. Kann da evtl. die Gewöhnung mit reinspielen?

Was die zu kleine Schrift angeht: Schuldig im Sinne der Anklage. Das war schon immer ein notorisches Problem von mir. Wird ausgebssert :-)


#011
27. Apr 2009

Nett, zentriert wäre wirklich sehr wünschenswert, ansonsten gut.


#012
27. Apr 2009

Zentrierung brauche ich jetzt auch nicht unbedingt.

Ich weiß nicht ob du die Schriftgröße schon angepasst hast, beim Syntax-Highlighter-Code ist es mir persönlich noch zu klein. Finde ich irgendwie anstrengend zu lesen.


#013
27. Apr 2009

Also ich kann jetzt nicht sagen, dass es mich stören würde, dass die Seite links klebt. Klar ist bei einer hohen Auflösung rechts alles leer, aber das ist doch nicht schlimm?

Mich zumindest stört es nicht, bei einer Auflösung von 1920×1080, und muss ehrlich zugeben, dass ich es schon ziemlich exotisch finde, wenn ein Design nicht zentriert ist.


#014
27. Apr 2009

Also ich mag zwar grün – aber wenn ich ehrlich bin, hat mir das alte besser gefallen, ich fand es einfach klarer. Trotzdem kannst du das ein bisschen provokante “stümperhaft” getrost weglassen ;-)

Den IE “Wackeltest” hat das Theme auch ohne deinen Blick bestanden, aber die Schriftgrößen sind ziemlich inkonstistent -wobei ich ja irgendwie das Rendering des IE7 + schon ziemlich chic finde, muss ich sagen (und schäme mich nicht dafür).
Im IE6 gibt es ein Problem – man kann damit keine Kommentarfelder ausfüllen. In wie weit dich das tangiert, weiß ich natürlich nicht.

Ich bin sehr verwundert über die vehementen Zentrierungswünsche. Auf meinem 24” habe ich die Fenster selten mal auf Vollgröße…
So generell kann man auch keine Regel “lieber mittig” aufstellen, finde ich.
Es ist immer eine Frage des restlichen Designs. Und ich hinterfrag gleich mal mein eigenes Layout ;-)
Hier könnte man übrigens was anderes machen: flexibel mit Bremse(!) für die Breite. So könnten die mit den Riesenscreens dann auch sonundsoviel Prozent der Breite ausnutzen.
Aber bitte nicht mittig – ich glabe das käme nicht gut.


#015
27. Apr 2009
Nils

Ach isses nicht schön, wenn man was neues live stellt und die Kommentare so einströmen :) Geht mir gerade genau so.


#016
27. Apr 2009
unset

Ich hab die Schriftgröße des SyntaxHighlighters mal was hochgedreht. Ich hoffe, so ist es besser. Die Schriftgrößen sowie das generelle Aussehen der Kommentare werde ich dieses Wochenende mal anpacken.

// kommentieren

// senden
theme von mir, software von wordpress, grid von 960 grid system. funktioniert in allen browsern, aber der safari bekommt das mit der schrift am schönsten hin.