// der php hacker

// archiv

Offizielle Google Analytics API freigeschaltet

Geschrieben am 22. Apr 2009 von Cem Derin

Wie konnte das an mir vorbei gehen? Habe ich vor ein paar Wochen noch ein paar Leute gesucht, die mit mir eine Google Analytics-API auf PHP Basis bauen, waren ausgewählte Entwickler bereits dabei, sich die in der geschlossenen Beta-Phase befindlichen API anzunehmen. Heute wurde die API für die Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt, berichtet Create or Die. Das muss ich mir mal genauer ansehen.

Eine Dokumentation findet sich übrigens hier: http://code.google.com/intl/de-DE/apis/analytics/docs/

Geschrieben in Allgemein 2 Kommentare

Textmate für Eclipse

Geschrieben am 21. Apr 2009 von Cem Derin

Nein, so schön ist es dann doch noch nicht, dass es ein Textmate Plugin für Eclipse gibt. Aber Ronny gefallen die dunklen Farbschemata von Textmate so gut, dass er eins für Eclipse nachgebaut hat. Das schöne ist, dass er es der Allgemeinheit zur Verfügung stellt. Leider bekommt man unter Windows das wunderschöne Rendering der Schriften nicht hin, aber ansehnlich ist das Ergebnis auf jeden Fall (auch wenn man das auf dem Screenshot mit der unglaublich schlechten Qualität nicht glauben mag ;-) ).

Ein ? für Blogs

Geschrieben am 21. Apr 2009 von Cem Derin

ein-herz-fuer-blogs

Ich möchte mich mit meinem kleinen PHP-Blog an Kai’s Aktion beteiligen, und euch heute ein paar Perlen aus meinem Feedreader vorstellen. Prinzipiell finde ich nämlich, hat Kai Recht: Die (tatsächliche) Vernetzung von Blogs ist zu schwach ausgeprägt. Sicherlich, man kennt und liest sich untereinander, aber irgendwie macht ja auch jeder sein kleines eigenes Häufchen. Ich würde mich freuen, wenn der Dialog auch wieder zwischen den Blogs stattfindet. Ich werde in Zukunft jedenfalls öfter mal auch auf Themen reagieren, die in anderen Blogs behandelt werden.


// mehr lesen

Geschrieben in Blogosphere 17 Kommentare

It’s magic: Magische Methoden in PHP

Geschrieben am 20. Apr 2009 von Cem Derin

In den ersten zwei Teilen meiner Miniserie über die magischen Eigenschaften von PHP bin ich auf die magischen Konstanten und magischen Funktionen eingagangen. Im dritte und letzten Teil werde ich die magischen Methoden behandeln, die mit Abstand die Umfangreichste implementierung von “Zauberei” in PHP darstellen.


// mehr lesen

Das Wort zum Sonntag

Geschrieben am 19. Apr 2009 von Cem Derin

Gesagt: “Das haben wir schon immer so gemacht!”

Gemeint: “Ich habe Angst vor Veränderung und Entwicklung.”

Ich wünsche noch einen schönen Sonntag-Abend :-)

Geschrieben in Entwicklung, Interna 5 Kommentare

It’s magic: Ein kleiner Einwurf (Teil 2 1/2)

Geschrieben am 16. Apr 2009 von Cem Derin

Sorry, der letzte Teil meiner kleinen Serie wird erst nächste Woche kommen. Ich hab mit ein paar Kollegen noch ein paar Bier getrunken, und bekomme irgendwie keinen ordentlichen Text mehr zusammen getippt. Trotzdem sollt ihr nicht ganz leer ausgehen. Thomas hat mich nach dem Start meiner kleinen Reihe auf einen Blogpost aufmerksam gemacht, der evtl. ach ganz interessant sein kann, und Magic Quotes behandelt – und als Sahnehaube obendrauf gibt es auch noch ein nettes WordPress-Plugin.

It’s magic: Magische Funktionen in PHP

Geschrieben am 15. Apr 2009 von Cem Derin

Es wirkt auf Laien oftmals wie Zauberei, dass sich mit PHP so schnelle Ergebnisse erzielen lassen. Obwohl dahinter nichts als harte Erfahrungswerte stecken, finden sich in PHP doch einige magische Dinge. Im zweiten Teil meiner kleinen Artikelreihe möchte ich nach den magischen Konstanten auf die magischen Funktionen eingehen.


// mehr lesen

It’s magic: Magische Konstanten in PHP

Geschrieben am 14. Apr 2009 von Cem Derin

PHP hat so eine besondere Eigenart: Magie. Das klingt jetzt romantisch verklärter als es eigentlich ist. Gemeint sind damit im Grunde besondere Schlüsselwörter, Funktionen und Methoden, die nicht so arbeiten, wie es ihre Artgenossen tun würden. In meiner kleinen dreiteiligen Artikelreihe möchte ich auf die drei großen magischen Bereiche innerhalb von PHP eingehen.


// mehr lesen

Google Analytics zur Content-Optimierung nutzen

Geschrieben am 13. Apr 2009 von Cem Derin

Ja, das klingt jetzt ekelhaft Businessmäßig, nicht? Ich finde es auch irgendwie fast schon zu hochtrabend, aber treffender wüsste ich es auch nicht auszudrücken ;-) Worauf ich eigentlich hinaus will: Ich benutze seit der ersten Stunde meines Blogs Google Analytics. Ich bin ziemlich begeistert von dem Werkzeug, trotz einiger Bedenken.

Nun möchte ich dieses Werkzeug, dass mir neben ausführlichen Statistiken auch täglich etwas Seelenbalsam spendet, dazu benutzen, um den Content dieses Weblogs mehr auf meine Besucher zu münzen. Dazu werde ich folgenden zwei Faktoren eine entscheidende Gewichtung geben.


// mehr lesen

Geschrieben in Interna 2 Kommentare

Das Wort zum Sonntag

Geschrieben am 12. Apr 2009 von Cem Derin

Wenn man Programme in einer Programmiersprache schreiben kann, heißt das noch nicht, dass man Sie auch beherrscht. Das ist erst der Fall, wenn man im Falle eines Falles auch die Fehlermeldungen versteht.

Schöne Feiertage noch :-)

Geschrieben in Interna, e/n Ein Kommentar
theme von mir, software von wordpress, grid von 960 grid system. funktioniert in allen browsern, aber der safari bekommt das mit der schrift am schönsten hin.