// der php hacker

// archiv

über den php hacker

Geschrieben am 16. Dez 2008 von Cem Derin

Ich möchte ein wenig aus meinem Alltag als Webworker berichten. Ich möchte die praktischen Erfahrungen die ich teilweise (schmerzhaft) machen musste weitergeben und somit anderen die Möglichkeit geben, evtl. Fallstricken und Schlaglöchern auszuweichen. Hier geht es natürlich nicht immer nur um PHP, sondern um all das, um was sich ein PHP-Entwickler auch noch kümmern muss. Denn sind wir nicht alle eierlegende Wollmilchsäue :-)

Und hier noch ein paar Kontaktmöglichkeiten und Social Gedönse:

Flattr, Werbung, Amazon-Schnorrlisten und so einen Krempel gibbet hier nicht. Die paar Mark Fuffzich die ich im Monat für das Hosting ausgebe kann ich gaaaanz knapp noch von meinem Gehalt bezahlen. Dafür muss man ab und zu vielleicht den ein oder anderen “Kostenlos was abgreifen”-Post ertragen. Aber auch eher selten. Wer mir trotzdem was gutes tun will, kann mir nette Souvenirs aus fremden Ländern (dazu gehört für mich ja schon Bayern) schicken. Das wird natürlich auch hier erwähnt!

Mittlerweile hat der PHP Hacker sich mit Kodehaus selbständig gemacht. Kodehaus ist eine Internetagentur aus Düsseldorf.

Geschrieben in Kommentare deaktiviert
theme von mir, software von wordpress, grid von 960 grid system. funktioniert in allen browsern, aber der safari bekommt das mit der schrift am schönsten hin.